Leiter Unternehmenssicherheit (m/w/d) 

Der Bereich Site Management ist verantwortlich für den wirtschaftlichen Umgang mit den weltweiten Immobilien der Heidelberg-Gruppe. Zudem trägt er die Verantwortung für die fachliche Expertise und die Kosten der erbrachten Site Management Dienstleistungen und den jeweiligen Projekten. Das Site Management unterstützt den Vorstand bei der Erfüllung seiner Verantwortung für Sicherheit und Umweltschutz.

Ihre Aufgaben:
  • Entwicklung und Umsetzung globaler Sicherheitsstrategien und -Konzepte zum Schutze der Mitarbeiter und Standorte im In- und Ausland inklusive Arbeitsschutzmanagement und Business Continuity Management
  • Eigenverantwortliche Beratung und Betreuung der Standortverantwortlichen bei der Einhaltung und Umsetzung der gesetzlichen Vorschriften im Rahmen des Arbeitsschutzes und des Alarm– und Notfallmanagements
  • Direktes Führen der Abteilungen Arbeits-, Brand- und Werkschutz im Technologiepark Wiesloch-Walldorf mit seinen rund 30 Mitarbeitern
  • Zudem übernehmen Sie die Führungsverantwortung über die Werkfeuerwehr im Technologiepark Wiesloch-Walldorf
  • Entwickeln, Implementieren und Weiterentwickeln von Richtlinien sowie Sicherung und Überprüfung von unternehmensweit einheitlichen Mindestsicherheitsstandards
  • Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen, Audits und Schulungen, sowie Erstellen von Leistungskatalogen und Unterstützung des Einkaufs bei der Beauftragung von externen Dienstleistern
  • Vertretung des Konzerns in Fachgremien und bei Fachveranstaltungen
 
Unsere Anforderungen:
  • Sie verfügen über ein überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Sicherheit und Gefahrenabwehr, Sicherheitstechnik oder Sicherheits- und Risikomanagement
  • Sie haben fundierte Berufserfahrung in einer sicherheitsrelevanten Position mit standortübergreifender Verantwortung
  • Sie verfügen über Kenntnisse der einschlägigen Regelwerke, gesetzlichen Forderungen, Bestimmungen sowie Sicherheitsstandards und dem Krisenmanagement
  • Wünschenswert ist darüber hinaus eine Qualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit und als Brandschutzbeauftragter
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse
  • Ihre Persönlichkeit zeichnet sich durch Organisationstalent, Genauigkeit und ein hohes Maß an technischem Verständnis sowie Entscheidungs- und Verantwortungsbereitschaft aus
  • Wirtschaftliches, lösungsorientiertes und pragmatisches Handeln im Sinne des Unternehmens ist für Sie selbstverständlich

Die Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft ist seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner mit hoher Innovationskraft für die globale Druckindustrie. Unsere Mission ist es, die digitale Zukunft unserer Branche zu gestalten. Dazu haben wir unser Portfolio auf die Wachstumsbereiche unserer Branche ausgerichtet. Es basiert auf Produkten für Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung, Service und Verbrauchsmaterialien sowie Softwarelösungen.

Standort: 69168 Wiesloch-Walldorf

Heidelberger Druckmaschinen AG
Human Resources HR-B2, Janina Boos, Tel. +49 6222/82-68575

Weitere Informationen finden Sie auf  www.heidel
berg.com/karriere