Praktikum: Konstruktive Überarbeitung einer Maschinenvorrichtung zum Planschleifen von großen Druckzylindern
Möchten Sie gerne eine interessante und anspruchsvolle Projektarbeit erstellen? Dann können wir Ihnen ein spannendes Thema anbieten.
Kurzbeschreibung:  Konstruktive Aufarbeitung und Umkonstruktion einer bestehenden Vorrichtung zur Planschleifbearbeitung in der Zylinderfertigung. Prüfung der Vorgaben an Sicherheit (Schleifscheibenschutz, Abschaltfunktion) und technischer Ausführung (z.B. Spindel - Schleifscheibenkombination). Des weiteren Konstruktion der Spannmittel für die Zylinder, die am überarbeiteten Planschleifarbeitsplatz eingesetzt werden. 


Was kann die/der Studierende lernen / Welche Kompetenzen kann man erwerben:
  • CAD-System NX-UG, Detaillierte Konstruktionskenntnisse
  • Spannsituationen und Einflussfaktoren
  • Schleiftechnik (Spindel - Schleifscheibe)
  • Maschinenrichtlinie (Sicherheitstechnik), CE- Konformität
  • Methodisches Vorgehen in der Bearbeitung einer konstruktiven Aufgabe
  • Dokumentation

Unsere Anforderungen:
  • Grundkenntnisse in CAD und Konstruktion (Studienfach)
  • Hohe Eigeninitiative
  • Mit dieser Aufgabe wenden wir uns insbesondere an Studierende der Fachrichtung Maschinenbau, Konstruktion, Fertigungstechnik und Mechatronik 
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Produkten

Dieses Thema kann ab sofort, für mindestes 4 - idealerweise 6 Monate bearbeitet werden.

Die Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft ist seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner mit hoher Innovationskraft für die globale Druckindustrie. Unsere Mission ist es, die digitale Zukunft unserer Branche zu gestalten. Dazu haben wir unser Portfolio auf die Wachstumsbereiche unserer Branche ausgerichtet. Es basiert auf Produkten für Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung, Service und Verbrauchsmaterialien sowie Softwarelösungen.

Als 100%iges Tochterunternehmen ist die Heidelberg Manufacturing Deutschland GmbH Lieferant von bearbeiteten Gussteilen für die Druckmaschinen-, Automobil-, Baumaschinen-, Automatisierungs- und Windkraftindustrie. Wenn Sie eine neue Herausforderung in einem hoch flexiblen, effizienten und kundenorientierten Unternehmen suchen, dann verstärken Sie unser Team am Standort Amstetten in der Nähe von Ulm.


Standort: 73340 Amstetten

Heidelberg Manufacturing Deutschland GmbH
Berufliche Bildung, Dieter Barth, Tel.: 07331-31 2385


Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter der Anzeigennummer: 2244
Weitere Informationen finden Sie auf www.heidelberg.com/karriere