Praktikum: Durchführung von Untersuchungen zur Entwicklung einer geregelten Tintenversorgung für ein Inkjet-Druckwerk
Der Bereich „Inkjet-Technology/Direct-to-Shape“ innerhalb „Forschung & Entwicklung“ verantwortet die Entwicklung von Verfahrenstechniken auf dem Gebiet der Druck- und Farbenchemie innerhalb des Digitaldrucks.

Im Rahmen der Weiterentwicklung der geregelten Tintenversorgung für die Inkjet-Druckwerke in unseren Digitaldruckmaschinen kommen unterschiedliche Konzepte und Komponenten zum Einsatz, deren jeweilige Tauglichkeit in unterschiedlichen Prüfständen untersucht und beurteilt wird.

Ihre Aufgaben:
  • Durchführen von Untersuchungen zu Messgenauigkeit, Fehlerverhalten, industrieller Tauglichkeit und Langzeitverhalten verschiedener Komponenten
  • Analysieren des Zusammenspiels dieser Komponenten im Rahmen der Regelung
  • Ermitteln von Randbedingungen für mögliche Anwendungen bzw. für Untersuchungen an Prüfständen für die Tintenversorgung

Unsere Anforderungen:
  • Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Sensorik sowie Verfahrenstechnik
  • Programmiererfahrung mit SPS, C oder ST sind von Vorteil
  • Ausgeprägter Teamgeist sowie eine analytische und strukturierte Arbeitsweise

Dieses Thema kann ab 01.09.2022 bearbeitet werden, die Dauer des Praktikums orientiert sich an der jeweils relevanten Studienordnung und beträgt idealerweise 6 Monate.

Standort: 69168 Wiesloch

Die Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft ist seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner mit hoher Innovationskraft für die globale Druckindustrie. Unsere Mission ist es, die digitale Zukunft unserer Branche zu gestalten. Dazu haben wir unser Portfolio auf die Wachstumsbereiche unserer Branche ausgerichtet. Es basiert auf Produkten für Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung, Service und Verbrauchsmaterialien sowie Softwarelösungen.   -> mehr…

Heidelberger Druckmaschinen AG
Human Resources HR-B1-02, Klaus Köhler
Tel. +49 6222/82-67924


Weitere Informationen finden Sie auf  www.heidelberg.com/karriere