Betriebs-/ Projektingenieure (m/w/d) im Bereich Operations
Unser globaler Funktionsbereich „Operations“ verantwortet für die HEIDELBERG-Gruppe an mehreren nationalen und internationalen Standorten die komplette Produktionskette für das umfassende HEIDELBERGER Produktportfolio. Der Bereich sichert damit den stetigen Ausbau unserer Produktinnovationen und -lösungen im Kerngeschäft der Druckbranche und steigert unsere hohe Wettbewerbsfähigkeit durch den stetigen Ausbau von industriellen Technologie-Lösungen wie in der eMobilität, Digitalisierung, Robotics und Automation.

Das Einstiegs- und Aufgabenprofil:
  • Mitverantwortung bei nationalen und internationalen Industrieprojekten in den Themenbereichen Operational Excellence, Lean Production, Fabrikplanung, PPS und Technologiemanagement bis hin zur Teilprojektleitung
  • Mitwirkung in den Themenbereichen KI im Produktionsmanagement, Konzepte zur Bewältigung der digitalen Produktion sowie AR-/VR-Technologien
  • Entwicklung, Umsetzung und Forcierung der strategischen Transformation sowie des Digitalisierungsprozesses zum Zweck der Weiterentwicklung und Zukunftsfähigkeit des Unternehmens mit Schwerpunkt Produktion
  • Mitwirkung bei der Kosten- und Leistungsrechnung des Fachbereichs und der operativen Planung, Erstellung und Abstimmung u. a. der Kostenstellen-, Flächen-, Projekt- und Leistungsplanung
  • Schnittstellenfunktion zu anderen Fachbereichen (Controlling, Site-Management, ...)
  • Konzeption und Mitbegleitung von Workshops und Präsentationen
  • Zentrale Planung, Koordination und Umsetzung von strategischen und operativen Projekten
 
Unsere Anforderungen:
  • Abgeschlossenes technisches Studium oder Studium des Wirtschaftsingenieurwesens bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise erste vertiefende Berufs- und Praxiserfahrung im nationalen/ internationalen Produktionsumfeld
  • Erste Erfahrungen im Projektmanagement im Maschinenbau, in Change Management sowie in den  Themenfeldern der Industrie 4.0
  • Ganzheitliches strategisches und interdisziplinäres Verständnis für Produktions- und Unternehmensprozesse
  • Sie sind vertraut mit den Prinzipien der Lean Production und wenden diese in Ihrer Analyse und im Prozessdesign an
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit in unterschiedlichen Hierarchieebenen
  • Hohe Eigeninitiative, Neugier und Innovationskraft, Flexibilität gepaart mit unternehmerischem Denken
  • Selbstständige, strukturierte und analytische Arbeitsweise
  • Versierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie die Bereitschaft auch Tätigkeiten zu einem späteren Zeitpunkt temporär im Ausland zu übernehmen
 
Standort: 69168 Wiesloch-Walldorf

Die Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft ist seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner mit hoher Innovationskraft für die globale Druckindustrie. Unsere Mission ist es, die digitale Zukunft unserer Branche zu gestalten. Dazu haben wir unser Portfolio auf die Wachstumsbereiche unserer Branche ausgerichtet. Es basiert auf Produkten für Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung, Service und Verbrauchsmaterialien sowie Softwarelösungen.   -> mehr…
 
Heidelberger Druckmaschinen AG
Human Resources HR-B1-01, Joachim Heger, Tel. +49 6222 82 3645

Weitere Informationen finden Sie auf  www.heidelberg.com/karriere