Praktikum: Mergers & Acquisitions (M&A)
Werden Sie Teil eines kleinen, innovativen Teams und unterstützen Sie uns bei  der Realisierung von M&A-Vorhaben für einzelne Teilmärkte und Konzernunternehmen der Heidelberg Gruppe. Wir bieten die Möglichkeit, umfangreiche Erfahrungen im Bereich Mergers & Acquisitions zu sammeln. Es erfolgt eine direkte Einbindung in abwechslungsreiche Projektarbeiten mit Eigenverantwortung.

Ihre Aufgaben: 
  • Unterstützung bei der Analyse, Berechnung und Bewertung von Akquisitions- und Investitionsprojekten als Teil der strategischen Entwicklung der Heidelberg Gruppe
  • Unterstützung bei der Vorbereitung, Begleitung und Durchführung von nationalen und internationalen M&A-Projekten (Akquisitions- und Desinvestmentvorhaben) entlang des gesamten Transaktions-prozesses (ganzheitliche Deal-Betreuung)
  • Erstellung von Business Cases zur Bewertung von Unternehmen (DCF-Analysen, Multiple-Analysen)
  • Markt-, Unternehmens- und Wettbewerbsanalysen hinsichtlich potentieller Akquisitionsziele
  • Mitwirken bei der Erstellung von Projektdokumentationen, transaktionsbezogener Dokumente sowie Entscheidungsvorlagen für Vorstand und Aufsichtsrat 

Unsere Anforderungen: 
  • Fortgeschrittenes wirtschaftswissenschaftliches Studium
  • Idealerweise bereits erste Praxiserfahrung im Rahmen von Praktika aus den Bereichen Corporate Finance / Mergers & Acquisitions oder Strategieberatung
  • Analytische Denkweise und schnelle Auffassungsgabe
  • Selbstständige, strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise sowie eine hohe Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Sicherer Umgang mit MS Office (PowerPoint, Excel)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Dieses Thema kann ab sofort für ca. 3 Monate bearbeitet werden.

Standort: 69168 Wiesloch

Die Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft ist seit vielen Jahren ein wichtiger Anbieter und zuverlässiger Partner für die globale Druckindustrie. Unser Geschäftsmodell basiert auf den drei Säulen Equipment, Service und Verbrauchsmaterialien. Unser Portfolio haben wir auf die Wachstumssegmente unserer Branche ausgerichtet. Dafür entwickeln und produzieren wir Kerntechnologien selbst, ergänzende Komponenten und Technologien stellen wir unseren Kunden durch strategische Partnerschaften zur Verfügung. Alles abgestimmt auf konkrete Bedürfnisse und den wirtschaftlichen Erfolg unserer Kunden.   -> mehr…
 
Heidelberger Druckmaschinen AG
Human Resources HR-B2, Herr Achim Lang, Tel. +49 6222 82 67918

Weitere Informationen finden Sie auf  www.heidelberg.com/karriere