Produktmanager (m/w/d) Security Operations Center

Heidelberg ist der digitale Vorreiter der Druckbranche. Als Enabler für die digitalen Geschäftsmodelle gehört Cybersecurity zum Kerngeschäft und sichert den langfristigen Erfolg. Wesentlicher Bestandteil des Cybersecurity-Programms ist der Aufbau eines Security Operations Center (SOC).

Ihre Aufgaben:
  • Weiterentwickeln des SOC  unter Berücksichtigung der Kundenanforderungen, unserer digitalen Lösungen, regulatorischer Rahmenbedingungen, der Cyber-Security-Strategie des Konzerns und der aktuellen Bedrohungslage
  • Strategische Planung und Vorgaben zum SOC-Betrieb im Rahmen der wirtschaftlichen und technischen Zielsetzung für die eingesetzten Technologien, Architekturen und Topologie der zu überwachenden Systeme 
  • Anforderungsmanagement sowie inhaltliche Verantwortung für die Lastenhefte für die Weiterentwicklung der SOC Komponenten
  • Durchführen der technisch-wirtschaftliche, Planung und Steuerung von Technologiemaßnahmen für das SOC unter Berücksichtigung der Vorgaben des CISOs
  • Aktives Management des SOC-Betriebs mit technischer und wirtschaftlicher Optimierung der eingesetzten Sicherheitstechnologien über den gesamten Produktlebenszyklus unter Beachtung sicherheitsrelevanter Aspekte auf Basis abgestimmter, konsolidierter Bedarfe mit Wahrnehmung der Vertragshoheit gegenüber Lieferanten und Dienstleistern
  • Gestalten einer angemessenen, aktiven OT-Security für die digitalen Lösungen und Produkte der Heidelberger Druckmaschinen AG (IoT, Software, Plattformen, Cloud)
  • Sicherheitsberatung des Managements zu fachlichen, methodischen und operativen Fragestellungen auf Basis von OT Fachwissen sowie Prozesskenntnissen
  • Koordinieren von angemessenen (Sofort-)Maßnahmen bei großen Cyber Security Vorfällen als Einsatzleiter

Unsere Anforderungen:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Bachelor oder Masterstudium im Bereich Informatik oder Wirtschaftsinformatik, IT-Sicherheit oder IT-Forensik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Führung eines Teams
  • Ausgewiesene Erfahrung im Projektmanagement
  • Breite Kenntnisse im Bereich IT Notfallplanung, Computer Emergency Response
  • Sehr gute Kenntnisse über Security-Technologien (bspw. SIEM-Systeme, EDR-Lösungen, Netzwerk-Forensik, Firewalls, usw.)
  • Gute Kenntnisse der Normen und Standards des IT-Sicherheitsmanagements (bspw. ISO 27001, BSI IT-Grundschutz)
  • Idealerweise sehr gute Kenntnisse im Bereich OT-Security (bspw. IEC-62443)
  • Unternehmerisches Denken, Qualitätsbewusstsein, kunden- und ergebnisorientierte Arbeitsweise, sowie eine stark ausgeprägte Beratungskompetenz sowie souveränes Auftreten
  • Die Teilnahme an Rufbereitschaft auch an Wochenende und Feiertagen setzen wir voraus
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft ist seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner mit hoher Innovationskraft für die globale Druckindustrie. Unsere Mission ist es, die digitale Zukunft unserer Branche zu gestalten. Dazu haben wir unser Portfolio auf die Wachstumsbereiche unserer Branche ausgerichtet. Es basiert auf Produkten für Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung, Service und Verbrauchsmaterialien sowie Softwarelösungen.   -> mehr…
 
Heidelberger Druckmaschinen AG
Human Resources HR-B1, Achim Lang
Tel. +49 6222-67918

Weitere Informationen finden Sie auf  www.heidelberg.com/karriere