Berater Information Security (m/w/d)
Die Heidelberger Druckmaschinen AG ist der digitale Wegbereiter der Druckbranche. Information Security gehört seit Jahren zum Kerngeschäft des Konzerns. Sie ist zentraler Enabler für die digitalen Geschäftsmodelle und sichert deren langfristigen Erfolg. Die Abteilung Information Security steht als Stabstelle vom CEO im ständigen Austausch mit dem Business. Das Team deckt das gesamte Spektrum der Informationssicherheit ab und ist in vier Bereichen organisiert: „ISMS Governance“, „Information Security Awareness”, „Information Security Consulting” und „Information Security Analytics“. Wir suchen Sie als Verstärkung unseres Teams, um gemeinsam mit Ihnen die digitale Zukunft des Konzerns zu gestalten und sicherzustellen. Als Berater Information Security berichten Sie direkt an den CISO und übernehmen verantwortungsvolle, gestalterische und herausfordernde Aufgaben.

Ihre Aufgaben:
  • Weiterentwicklung des ISMS-Regelwerks
  • Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der ISMS-Prozesse
  • Durchführung und Weiterentwicklung des ISMS-Risikomanagements
  • Unterstützung bei der Analyse und Bewertung von Informationssicherheitsrisiken
  • Durchführung und Weiterentwicklung des ISMS-Reportings
  • Beratung in Sicherheitsfragen und Mitwirkung bei Vorbereitung und Durchführung von internen und externen Informationssicherheitsaudits
  • Beratung der Fachabteilungen bei der Planung und Durchführung von Security-Projekten
  • Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Information Security Awareness Programms
  • Interne Kommunikation rund um das Thema Informationssicherheit im Konzern
  • Ansprechpartner für Fragen rund um die Informationssicherheit im Konzern
  • Vertretung der Abteilung Informationssicherheit in Gremien, Ausschüssen und Veranstaltungen
  • Steuerung und Kontrolle externer Dienstleister in Bezug auf Informationssicherheit

Unsere Anforderungen:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Berufserfahrung im Bereich Informationssicherheit im Enterprise-Umfeld
  • Expertise im Bereich Risikomanagement sowie im Bereich Informationssicherheitsmanagementsysteme (ISMS)
  • Erfahrung mit relevanten Standards im Informationssicherheitsbereich, wie z.B. ISO27001, BSI IT-Grundschutz, DSGVO und TISAX
  • Kenntnisse in der Verfassung von Richtlinien, Prozessdokumentationen und Arbeitsanweisungen
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an persönlicher Belastbarkeit in Notfallsituationen
  • Ausgeprägtes strategisches Denken sowie konzeptionelle und analytische Fähigkeiten
  • Selbstständige, zielgerichtete Arbeitsweise und die Fähigkeit komplexe Sachverhalte zusammenzufügen und anwendungsorientiert zu vermitteln
  • Selbstbewusstes Auftreten verbunden mit Integrität und Konfliktfähigkeit und sehr gute Englischkenntnisse (verhandlungssicher) sind Voraussetzung
  • Erfahrungen in der Leitung von Projekten
  • Gute Präsentationstechniken und Moderationskompetenzen auf allen Managementebenen
  • Zertifizierungem wie z.B. CISSP, CISM, CISA sind von Vorteil

Standort: 69168 Wiesloch-Walldorf

Die Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft ist seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner mit hoher Innovationskraft für die globale Druckindustrie. Unsere Mission ist es, die digitale Zukunft unserer Branche zu gestalten. Dazu haben wir unser Portfolio auf die Wachstumsbereiche unserer Branche ausgerichtet. Es basiert auf Produkten für Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung, Service und Verbrauchsmaterialien sowie Softwarelösungen.   -> mehr…

Heidelberger Druckmaschinen AG
Human Resources HR-B2, Achim Lang
Tel. +49 6222/82-67918

Weitere Informationen finden Sie auf www.heidelberg.com/karriere