SAP Plattformverantwortlicher (m/w/d)
Der Bereich Informationstechnologie der Heidelberger Druckmaschinen AG (HDM) setzt im Rahmen des One Heidelberg-Programms auf zwei zentrale technologische Plattformen: die Salesforce-Plattform für kundenorientierte Anwendungen in den Bereichen eCommerce, Field Service und CRM, für alle ERP-Anwendungen sowohl in den Bereichen Vertrieb, Kundendienstleistungen, Logistik als auch für Produktion und Entwicklung setzt HDM seit vielen Jahren sehr erfolgreich auf die SAP-Plattform und SAP Business Warehouse. Derzeit befinden wir uns in der Einführung von S4/HANA. 

Ihre Aufgaben:
  • Zentraler Ansprechpartner für Fach- und IT-Kollegen in Fragen der SAP-Technologieplattform
  • Antizipieren von technologischen Trends und Beurteilen strategischer Relevanz dieser Trends für die genannten Themenbereiche aufgrund von technischen und unternehmerischen Überlegungen 
  • Erstellen von Konzepten zur Einführung neuer Software-Lösungen unter Einhaltung des stringenten Einsatzes 
  • Mitarbeit in Projektteams zur Einführung von S4/HANA 
  • Verantworten des Betriebes, der Weiterundwicklung und der Wartung der SAP-Technologieplattform 
  • Kontakt zu anderen SAP-Kunden mit einem vergleichbaren Hintergrund wie HDM, sie nehmen aktiv an SAP-Konferenzen und Benutzergruppen teil und übernehmen das bestehende interne SAP-Forum und entwickeln dieses weiter, um die neuen SAP-Themen in die Organisation zu tragen 
  • Erstellen von Ist- und Sollkonzepten hinsichtlich der IT-architektonischen Bebauung auf Grundlage der SAP-Technologieplattform in enger Abstimmung mit dem Team „Enterprise Architecture“
  • Definieren der Prozesse zum Betrieb und zur Sicherheit der SAP-Plattform. In dieser Funktion kooperieren sie eng mit dem Team des Chief Information Officers

Unsere Anforderungen:
  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder ein vergleichbares ingenieur- oder naturwissenschaftliches Studium 
  • Fundierte Berufserfahrung in der IT sowie sehr gute Kenntnisse in den Bereichen SAP ERP 
  • Hohes Maß an Fach- und Prozessverständnis eines Konzernunternehmens 
  • Sehr gute Deutsch- und sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Projektmanagement (klassisch und agil) 
  • Fähigkeit, komplexe Prozesse zu analysieren und konzeptionell abzubilden, sowie eine rasche Auffassungsgabe und Verantwortungsbewusstsein 
  • Durchsetzungsvermögen, Projekterfahrung sowie Diplomatie, Flexibilität, Kommunikationsgeschick und Überzeugungskraft zeichnen Sie aus 
  • Kostenbewusstsein und eine starke Fokussierung auf den Unternehmenserfolg runden Ihr Profil ab 

Die Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft ist seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner mit hoher Innovationskraft für die globale Druckindustrie. Unsere Mission ist es, die digitale Zukunft unserer Branche zu gestalten. Dazu haben wir unser Portfolio auf die Wachstumsbereiche unserer Branche ausgerichtet. Es basiert auf Produkten für Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung, Service und Verbrauchsmaterialien sowie Softwarelösungen.   -> mehr…
 
Standort: 69168 Wiesloch-Walldorf

Heidelberger Druckmaschinen AG
Human Resources HR-B2, Achim Lang
Tel. +49 6222/82-67918

Weitere Informationen finden Sie auf  www.heidelberg.com/karriere