Bereichscontroller für R&D (m/w/d)

Das R&D Controlling hat die Aufgabe den Entwicklungsprozess mit seinen Ausgaben und Kosten für Entwicklungs- und Forschungsprojekte von der Idee bis zur Freigabe bzw. Markteinführung eines Produktes ziel- und ergebnisorientiert zu begleiten und zu überwachen. Es unterstützt federführend die Fachbereiche bei der Erstellung der Planung und Forecasts.
 
Ihre Aufgaben:
  • Managementunterstützung mit den Schwerpunkten Projektsteuerung, Kostenstellenbetreuung, Geschäftsjahresplanung, Forecast, Wirtschaftlichkeits- und Rentabilitäts-Untersuchungen sowie Reporting, inkl. Abweichungs- und Trendanalysen, Kommentieren und Aufbereiten der Ergebnisse
  • Ansprechpartner und Berater der R&D-Verantwortlichen hinsichtlich Interpretation der Kennzahlen, Handlungsalternativen und Verbesserungspotenzialen
  • Ausbau sowie Harmonisierung der bestehenden Dateninfrastruktur inklusive Sicherstellen der Datenqualität und -ströme innerhalb des Datenmanagement im R&D-Controlling
  • Weiterentwickeln unserer Projektcontrolling-Werkzeuge sowie Optimieren und Etablieren kaufmännischer Abläufe und Prozesse im R&D-Bereich
  • Erstellen von Wirtschaftlichkeitsrechnungen für Entwicklungsprojekte der Business Units
  • Weiterentwickeln und Ausarbeiten von bestehenden Analyse- und Reporting Tools und Methoden sowie deren Prozesse und Dokumentation
  • Unterstützung bei unterjährigen Forecasts und der AOP-Planung
  • Verantworten von regelmäßigen Analysen und Kommentieren von Umsatz-, Kosten- und Ergebniszahlen eines Produktbereichs
 
Unsere Anforderungen:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Wirtschaftsingenieur/in, Wirtschaftsinformatiker/-in, Wirtschaftswissenschaftler/in (Uni, FH, DHBW) oder vergleichbare Studienrichtung
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Entwicklungs- und/oder im produktnahen Controlling
  • Fähigkeit, komplexe Prozesse zu analysieren und konzeptionell abzubilden, sowie eine rasche Auffassungsgabe
  • Hohes Maß an Flexibilität, Motivation und Einsatzbereitschaft, Kommunikationsstärke und Überzeugungsfähigkeit sowie ein verbindliches und sicheres Auftreten
  • Technisches Verständnis und Affinität sowie Kenntnisse im Projektmanagement ist wünschenswert
  • Gute SAP-Kenntnisse, insbesondere SAP-Business-Warehouse sowie Kenntnisse und Erfahrungen mit MS
  • Excel und komplexen Excel Anwendungen inkl. Grundkenntnisse in der VBA Programmierung sind erforderlich
  • Kenntnisse in IBM TM1 Cognos und Qlikview sind wünschenswert
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Standort: 69168 Wiesloch

Die Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft ist seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner mit hoher Innovationskraft für die globale Druckindustrie. Unsere Mission ist es, die digitale Zukunft unserer Branche zu gestalten. Dazu haben wir unser Portfolio auf die Wachstumsbereiche unserer Branche ausgerichtet. Es basiert auf Produkten für Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung, Service und Verbrauchsmaterialien sowie Softwarelösungen.   -> mehr…
 
Heidelberger Druckmaschinen AG
Human Resources HR-B2-01, Herr Achim Lang
Tel. 06222/82-67918

Weitere Informationen finden Sie auf www.heidelberg.com/karriere
Anzeigennummer:
1694