Willkommen in der Heidelberg-Gruppe
Studienbegleitendes Trainee Programm Bachelor / Master in Elektronik,  Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen am Standort Ludwigsburg
 

Die Berufliche Bildung bei Heidelberg bietet jungen Menschen vielfältige und interessante Entwicklungsmöglichkeiten und Perspektiven. Deutschlandweit werden kontinuierlich weit mehr als 300 Auszubildende und Studierende in den verschiedensten Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen ausgebildet. Spannende Projekte, abwechslungsreiche Seminare und Entwicklungsgespräche sowie eine kompetente und professionelle Lernumgebung sind Garanten für einen erfolgreichen Berufseinstieg. Bei Heidelberg stehen die Lernenden im Mittelpunkt.     

Jobbeschreibung:
Sie verfügen über einen Studienplatz an einer Hochschule im Raum  Stuttgart, Heilbronn bzw. Pforzheim, Esslingen oder  Karlsruhe in einem der oben genannten Studiengänge. Und haben dabei  idealerweise bereits mit einem Studium begonnenen für ein Bachelorstudium  oder einem Masterstudium. 
Dann besteht für Sie, bei entsprechender persönlicher Eignung und Motivation, die Option, das studienbegleitende Trainee-Programm bei Heidelberg zu durchlaufen. Sie studieren an einer regionalen Hochschule und arbeiten während der  Studienzeit vorlesungsbegleitend stundenweise und in den Semesterferien bei Heidelberg. Durch reale Praxisprojekte während des Trainee-Programms erlangen Sie berufsspezifische Kenntnisse und überfachliche Kompetenzen. Der große Vorteil des Trainee-Programms ist der ständige Praxisbezug, der Sie sehr gut auf Ihr späteres Berufsleben vorbereitet. 


 
Jobanforderungen:
Abitur, Fachhochschulreife oder anderweitige Hochschulzugangsberechtigung
Idealerweise bereits erfolgter Studienbeginn
Eigenverantwortung für die persönliche Entwicklung und Ziele
Ausdauer und Lernbereitschaft
Team- und Kommunikationsfähigkeit
Aufgeschlossenheit und Offenheit gegenüber Neuem 


Die Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft ist seit vielen Jahren ein wichtiger Anbieter und zuverlässiger Partner für die globale Druckindustrie. Unser Geschäftsmodell basiert auf den drei Säulen Equipment, Service und Verbrauchsmaterialien.
Unser Portfolio haben wir auf die Wachstumssegmente unserer Branche ausgerichtet. Dafür entwickeln und produzieren wir Kerntechnologien selbst, ergänzende Komponenten und Technologien stellen wir unseren Kunden durch strategische Partnerschaften zur Verfügung. Alles abgestimmt auf konkrete Bedürfnisse und den wirtschaftlichen Erfolg unserer Kunden.  



Heidelberg Postpress Deutschland GmbH
Human Resources HR-OD-25,
Eckhard Wolf
Austr. 50
71642 Ludwigsburg
Phone: +49(0)7141 501- 300
Mobile:  0172-6383584  
eckhard.wolf@heidelberg.com
Weitere Informationen finden Sie auf  www.heidelberg.com/karriere