Campaign Performance Manager
“Heidelberg goes digital” – die Heidelberger Druckmaschinen AG setzt konsequent auf die Digitalisierung der Branche und richtet ihr Marketing- und Vertriebsmodell darauf aus. Die aktive Gestaltung der Digital Customer Journey ist dabei ein Schlüsselthema, um den Kunden vom ersten Interesse bis zur Nutzungsphase zu begeistern und als loyalen Anwender von Heidelbergprodukten zu gewinnen. Die effiziente und effektive Generierung von Leads bevorzugt auf digitalem Wege liefert die Basis für den Vertriebserfolg.

Ihre Aufgaben:
  • Verfolgung von Qualität, Leistung und Kosten von Omni-Channel-Kampagnen und -Services sowie deren ständige Verbesserung
  • Definition von technischen Voraussetzungen für die weitere Kampagnenautomatisierung
  • Sie arbeiten gemeinsam mit anderen Kampagnenteammitgliedern an der Definition von KPIs und neuen Anforderungen an das Berichtswesen
  • Sie sind verantwortlich für Kundensegmentierungsansätze und Kampagnentests sowie der Erstellung von segmentierten Kampagnenlisten für mehrstufige Kampagnen
  • Bereitstellung der richtigen Business Intelligence-Informationen (BI) für effektive Entscheidungen im Bereich Omni-Channel-Kampagnen und eCommerce
  • Entwicklung und Verbesserung von Dashboards mit Leistungsmetriken (Qlikview-Dashboards)
  • Entwicklung und Implementierung von BI-Lösungen, die den Geschäftsbereichen als selbständige Performance-Dashboards bereitgestellt werden (SHARE Sales Analytics)
  • Zusammenarbeit mit der IT, um Anforderungen von Data Warehouse-Anwendungen zu priorisieren und Änderungen der Berichte und Analysen zu entwerfen und umzusetzen
  • Entwicklung und Förderung einer ergebnisorientierten und datenbasierten Unternehmenskultur
  • Sie berichten regelmäßig dem Leiter des DMSC über wichtige Marketing- und eShop-KPIs, Segmentierungsansätze und Kampagnenautomatisierung
 
Unsere Anforderungen:
  • mindestens 5 Jahre analytische Erfahrung auf professionellem Niveau, inkl. Verantwortung für Performance Reporting, Performance Measurement und / oder BI
  • Erfahrung mit digitalen Touchpoints und dem Omni-Channel-Ansatz, Wissen über Lead-Generierung und Lead-Management-Mechanik sind von Vorteil
  • Erfahrung in Datenmanagement, -architektur,-analyse und -visualisierung
  • Gute Kenntnisse in der Datenanalyse, BI und starkes Verständnis der Prinzipien des Good Performance Managements
  • Exzellente IT-Kenntnisse und technische Erfahrung mit gängigen Analyse- und Reporting-Tools / Software
  • Effizienter Kommunikator, der in einem internationalen Team zusammenarbeiten kann (Englisch ist Unternehmenssprache)

Die Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft ist seit vielen Jahren ein wichtiger Anbieter und zuverlässiger Partner für die globale Druckindustrie. Unser Geschäftsmodell basiert auf den drei Säulen Equipment, Service und Verbrauchsmaterialien. Unser Portfolio haben wir auf die Wachstumssegmente unserer Branche ausgerichtet. Dafür entwickeln und produzieren wir Kerntechnologien selbst, ergänzende Komponenten und Technologien stellen wir unseren Kunden durch strategische Partnerschaften zur Verfügung. Alles abgestimmt auf konkrete Bedürfnisse und den wirtschaftlichen Erfolg unserer Kunden.   -> mehr…
 
Standort: 69168 Wiesloch
Heidelberger Druckmaschinen AG
Human Resources HR-M21, Klaus Bender

Weitere Informationen finden Sie auf  www.heidelberg.com/karriere