Projektleiter/in eShop
“Heidelberg goes digital” – die Heidelberger Druckmaschinen AG setzt konsequent auf die Digitalisierung der Branche und richtet ihr Marketing- und Vertriebsmodell darauf aus. Als Pionier im B2B eCommerce starteten wir 2001 den ersten Onlineshop für Verbrauchsmaterialen der Druckindustrie. Heute betreiben wir über unser Vertriebsnetzwerk eCommerce in über 30 Ländern mit einem Kanalumsatz von über 110 Mio. € pa. Hier wollen wir weiter wachsen.

Ihre Aufgaben:

Als Projektmanager leiten Sie Projekte rund um unseren erfolgreichen eShop. Typische Projekte umfassen beispielsweise den Rollout in neuen Ländern, die Integration von digitalem Leadmanagement in den eShop zur Conversion des Traffics in Sales oder den Entwurf und die Umsetzung einer EDI-Schnittstelle.
  • Sie steuern und planen komplexe, fach- und standortübergreifende Projekte im Multiprojektmanagementumfeld hinsichtlich Budget, Qualität und Zeit. Aufgrund eines hochagilen Produktes liegt Ihr besonderer Fokus auf einer kurzen Time to Market.
  • Als zentrale Schnittstelle sorgen Sie dafür, dass alle Aspekte wie Systeme, Prozesse, Organisation, Recht, Sicherheit und Qualität betrachtet werden.
  • Enge Zusammenarbeit mit den verantwortlichen SSU eCommerce Managern und den Kunden in der Definition und Koordination von Projektanforderungen und deren Umsetzung
  • Durch adressatengerechte Kommunikation sorgen Sie für hohe Transparenz gegenüber allen Projektbeteiligten sowohl intern als auch extern
  • Sie erkennen und bewerten frühzeitig Risiken und organisieren Lösungen und Gegenmaßnahmen

Unsere Anforderungen:

Nach erfolgreichem Abschluss eines relevanten Studiums oder vergleichbarer Ausbildung im Bereich Wirtschaftsinformatik oder im Onlineumfeld auf Agentur- oder Industrieseite können Sie bereits auf mehrere Jahre Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement zurückblicken und sind Projektmanager aus Leidenschaft.
  • Neben analytischem Denkvermögen besitzen Sie eine ziel- und lösungsorientierte Vorgehensweise
  • Zudem zeichnen Sie sich durch hohe Ansprüche an Ihr eigenes Leistungsniveau, Belastbarkeit und Souveränität auch in stressigen Phasen aus
  • Sie besitzen ein sicheres Auftreten, Kommunikations- und Präsentationsstärke sowie Verhandlungssicherheit durch Ihr gutes Verständnis für gestalterische sowie technische Systeme und Prozesse
  • Sie halten engen Kontakt zu allen Projektbeteiligten und sorgen für hohe Transparenz hinsichtlich des Projektstatus
  • Verhandlungssicheren Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie sind international zu ca. 10-20% reisebereit.
     
Die Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft ist seit vielen Jahren ein wichtiger Anbieter und zuverlässiger Partner für die globale Druckindustrie. Unser Geschäftsmodell basiert auf den drei Säulen Equipment, Service und Verbrauchsmaterialien. Unser Portfolio haben wir auf die Wachstumssegmente unserer Branche ausgerichtet. Dafür entwickeln und produzieren wir Kerntechnologien selbst, ergänzende Komponenten und Technologien stellen wir unseren Kunden durch strategische Partnerschaften zur Verfügung. Alles abgestimmt auf konkrete Bedürfnisse und den wirtschaftlichen Erfolg unserer Kunden.   -> mehr…
 
Standort: 69168 Wiesloch
Heidelberger Druckmaschinen AG
Human Resources HR-M21, Klaus Bender


Weitere Informationen finden Sie auf  www.heidelberg.com/karriere