Abschlussarbeit / Praktikum: Automatisierung der Qualifizierung von Prüfdrucken
Zur kontinuierlichen Sicherstellung der Druckqualität unserer Inkjet-Prüfstände wird eine Prüfdruckform abgedruckt und optisch erfasst, vermessen und ausgewertet. Auf diese Weise kann der aktuelle Zustand der Druckköpfe und des Prüfstandes beurteilt werden
 
Ihre Aufgabe:
Vollautomatisierung der Qualifizierung von Prüfdrucken. Dies umfasst u.a.:
  • Erstellen eines Steuerprogramms zur Ansteuerung einer integrierten Zeilenkamera
  • Ablegen der erzeugten Tiff-Dateien in einer vorgegebenen Verzeichnisstruktur, um anschließend eingelesen, ausgewertet und in Form einer MATLAB-Datei ausgegeben werden zu können
  • Anpassen des Steuer- und Auswerteprogramms über eine GUI
 
Unsere Anforderungen:
  • Studium des allgemeinen Maschinenbaus,  der Mechatronik, Elektrotechnik, Informatik, Verfahrenstechnik oder verwandtes Themengebiet
  • Fundierte Kenntnisse in C/C++ und der Steuerungs- und Automatisierungstechnik
  • Selbständiges, systematisches und gründliches Arbeiten, Freude am Experimentieren
  • Analytisches Denkvermögen, Kommunikations- und Teamfähigkeit

Das skizzierte Thema kann ab sofort  bearbeitet werden. Bearbeitungszeitraum 3-6 Monate. Die Dauer der Arbeit orientiert sich an der jeweils relevanten Studienordnung.

Standort: 69115 Heidelberg

Die Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft ist seit vielen Jahren ein wichtiger Anbieter und zuverlässiger Partner für die globale Druckindustrie. Unser Geschäftsmodell basiert auf den drei Säulen Equipment, Service und Verbrauchsmaterialien. Unser Portfolio haben wir auf die Wachstumssegmente unserer Branche ausgerichtet. Dafür entwickeln und produzieren wir Kerntechnologien selbst, ergänzende Komponenten und Technologien stellen wir unseren Kunden durch strategische Partnerschaften zur Verfügung. Alles abgestimmt auf konkrete Bedürfnisse und den wirtschaftlichen Erfolg unserer Kunden.   -> mehr…
 
Heidelberger Druckmaschinen AG
Human Resources, Klaus Köhler


Weitere Informationen finden Sie auf  www.heidelberg.com/karriere