Abschlussarbeit / Praktikum: Automatische Auswertung an Inkjet-Prüfständen
Neu entwickelte Tintenrezepturen werden auf einem Inkjetprüfstand verdruckt, der einer realen Druckmaschine nachempfunden ist. Zur Charakterisierung dieser neuen Tinten werden Drucke mit speziell entwickelten Druckelementen (Kreuze, Gitterlinien,…) hergestellt. Dazu steht außerhalb des Linearprüfstandes ein Video-Mikroskop mit zugehöriger MATLAB-Auswertesoftware zur Verfügung.
 
Ihr Aufgabe:
Integration des Messsystems in den Linearprüfstand, sodass Druck und Messung in einem Arbeitsgang durchgeführt werden können. Dies umfasst u.a.:
  • Erstellen einer Bildaufnahmeroutine in MATLAB, die sich zeitlich an den eigentlichen Druckvorgang anschließt
  • Hardware- und softwaremäßiges Realisieren einer Schnittstelle zum zeitlichen Abgleich von Druck und Bildaufnahme, Erstellen eines Ablaufdiagramms des Messvorgangs
  • Erweitern des Steuerungsprogramms des Prüfstandes um den Ablauf der Bildaufnahme, Erstellen einer Anleitung zum automatischen Messvorgang

Unsere Anforderungen:           
  • Studium des allgemeinen Maschinenbaus,  der Mechatronik,  der Verfahrenstechnik oder verwandtes Themengebiet
  • Idealerweise Grundkenntnisse in C++ und Matlab sowie der Steuerungs- und Automatisierungstechnik
  • Selbständiges, systematisches und gründliches Arbeiten, Freude am Experimentieren
  • Analytisches Denkvermögen, Kommunikations- und Teamfähigkeit

Das skizzierte Thema kann ab sofort  bearbeitet werden. Bearbeitungszeitraum 3-6 Monate. Die Dauer der Arbeit orientiert sich an der jeweils relevanten Studienordnung.

Standort: 69115 Heidelberg


Die Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft ist seit vielen Jahren ein wichtiger Anbieter und zuverlässiger Partner für die globale Druckindustrie. Unser Geschäftsmodell basiert auf den drei Säulen Equipment, Service und Verbrauchsmaterialien. Unser Portfolio haben wir auf die Wachstumssegmente unserer Branche ausgerichtet. Dafür entwickeln und produzieren wir Kerntechnologien selbst, ergänzende Komponenten und Technologien stellen wir unseren Kunden durch strategische Partnerschaften zur Verfügung. Alles abgestimmt auf konkrete Bedürfnisse und den wirtschaftlichen Erfolg unserer Kunden.   -> mehr…
 
Heidelberger Druckmaschinen AG
Human Resources, Klaus Köhler

Weitere Informationen finden Sie auf  www.heidelberg.com/karriere